Sunday, July 21, 2013

Week 21

four chicks (Amur Falcon!)
Finally, the young falcons are old enough to get a ring - so last week´s target was to check as many nests as possible. But heavy rainfalls stopped our work, some nests were broken by the storm two weeks ago and at least four were found raided - most likely by the Eagle Owl. One bird was observed by us next to a nest, and remnants of three dead adult Amur Falcons have been found in this place. This huge Owl is only a rare visitor at Muraviovka Park, probably coming from the Lesser Chingan mountains in China. For the endangered Red-crowned Crane it seemed to be a really bad year here so far, but today we found a pair with two big chicks in the northern part of the Park. Furthermore, we observed the first chicks of Garganeys and Falcated Ducks. Not as bad as expected is also the situation of the Yellow-breasted Bunting, according to our data up to date we estimate the local population to 100-150 breeding pairs, and many families have been observed - but according to local ornithologists, the species has been much more common in the past. Our data will be used for the evaluation of the species´ status in the IUCN Redlist.
Mist-netting has also turned very interesting now: when we opened our mist-nets on Thursday we trapped a nice mixture, including many fledged young birds, moulting adults, interesting breeding records (Radde´s Warbler and Oriental Greenfinch with breeding patch) and even the first migrant from the taiga forests: a Taiga Flycatcher. Other observed migrants included Common and Wood Sandpipers, and we got some good views of Large-billed Crows. Besides we were happy about some human visitors which stayed with us at the Park last week.

Endlich sind die jungen Falken alt genug, um beringt zu werden - das Ziel der letzten Woche war es also, so viele Nester wie möglich zu kontrollieren. Allerdings wurde unsere Arbeit durch starke Regenfälle eingeschränkt, außerdem waren einige Nester dem Sturm zum Opfer gefallen und mindestens vier wurden ausgeplündert - höchstwahrscheinlich vom Uhu. Wir beobachteten ein Individuum in der Nähe eines Falkennests und fanden die Rupfungen von drei adulten Amurfalken im gleichen Gebiet. Der Uhu ist nur ein seltener Gast im Muraviovka Park, möglicherweise kam die riesige Eule aus den Bergregionen des Kleinen Chingan in China. Für den bedrohten Mandschurenkranich sah die Situation im Muraviovka Park in diesem Jahr bisher ausgesprochen schlecht aus, aber heute konnten wir ein Paar mit zwei großen Jungvögeln im Norden des Parks entdecken. Außerdem sahen wir die ersten Küken von Knäk- und Sichelenten. Besser als befürchtet ist außerdem die Situation der Weidenammer im Gebiet, nach der bisherigen Datenlage schätzen wir den Bestand hier auf 100-150 Brutpaare, und viele Familienverbände konnten in den letzten Tagen beobachtet werden - allerdings muss die Art laut lokalen Beobachtern früher viel häufiger gewesen sein. Unsere Daten werden für die Evaluierung des Status der Art in der Roten Liste der IUCN genutzt werden.
Auch der Netzfang war richtig spannend: als wir unsere Netze am Donnerstag öffneten, fanden wir eine interessante Mischung vor: viele Jungvögel sind nun flügge, die Altvögel beginnen mit der Mauser, weitere neue Brutnachweise wurden erzielt (Bartlaubsänger und Chinagrünling mit Brutfleck) und auch der erste Zugvogel aus der Taiga konnte beringt werden: ein Taigaschnäpper. Außerdem konnten Flussuferläufer als auch Bruchwasserläufer auf dem Durchzug beobachtet werden, und uns gelangen einige schöne Beobachtungen von Dschungelkrähen. Abgesehen davon haben wir uns natürlich auch sehr über die menschlichen Gäste gefreut, die die letzte Woche mit uns im Park verbracht haben.
Gilchin river behind Muraviovka village
we also found a new nest of the Sparrowhawk
Eurasian Sparrowhawk...much more aggressive than the falcons
bird ringing in our car...
...but even there you are not safe of the stinging flies
record shot of the family of Red-crowned Cranes
Yellow-breasted Bunting, female
Radde´s Warbler
Taiga Flycatcher 1Y
Siberian Rubythroat 1Y
Siberian Stonechat 1Y
Oriental Greenfinch in moult
Wassilina and Marina with one of the pretty Yellow-rumped Flycatchers
three Hobbys!
Japanese Tree Frog
 all photos © Wieland Heim

Total traps, 15.-21.07.2013: 75 birds out of 19 species
Amur Falcon Амурский кобчик Amurfalke 31
Thick-billed Warbler Толстоклювая камышевка Dickschnabel-Rohrsänger 9
Black-faced Bunting Седоголовая овсянка Maskenammer 6
Eurasian Sparrowhawk Перепелятник Sperber 4
Siberian Rubythroat Соловей-красношейка Rubinkehlchen 4
Dusky Warbler Бурая пеночка Dunkellaubsänger 3
Northern Hobby Чеглок Baumfalke 3
Oriental Reed Warbler Восточная дроздовидная камышевка Chinarohrsänger 3
Yellow-rumped Flycatcher Желтоспинная мухоловка Goldschnäpper 2
Barn Swallow Деревенская ласточка Rauchschwalbe 1
Black-browed Reed Warbler Чернобровая камышевка Brauenrohrsänger 1
Lanceolated Warbler Пятнистый сверчок Strichelschwirl 1
Long-tailed Rosefinch Урагус Meisengimpel 1
Oriental Greenfinch Китайская зеленушка Chinagrünling 1
Pallas´s Grasshopper Warbler Певчий сверчок Streifenschwirl 1
Radde´s Warbler Толстоклювая пеночка Bartlaubsänger 1
Siberian Stonechat Черноголовый чекан Sibirisches Schwarzkehlchen 1
Taiga Flycatcher Восточная малая мухоловка Taigaschnäpper 1
Tree Sparrow Полевой воробей Feldsperling 1

No comments:

Post a Comment