Wednesday, October 16, 2013

Yellow-breasted Bunting in decline

Yellow-breasted Bunting in breeding habitat at Muraviovka Park, June 2013 © Ulrich Schuster
During June and July 2013 Kolja Wolanska from the University of Münster/Germany joined the Amur Bird Project team and worked hard to get more information about abundance and habitat use of the threatened Yellow-breasted Bunting at Muraviovka Park. Our data was now used to evaluate the IUCN Redlist status of the species. While we found more than 100 breeding pairs, other studies in Siberia failed to find any single Yellow-breasted Bunting. All in all, the species will now be uplisted from "Vulnerable" to "Endangered". Hopefully it will help to protect this beautiful birds!
You can find more information on the homepage of the Universty of Münster: here
Thanks to Dr. Johannes Kamp!

Im Juni und Juli diesen Jahres war Kolja Wolanska Teil des Amur Bird Project Teams, um sich insbesondere mit der Häufigkeit und Habitatnutzung der gefährdeten Weidenammer im Muraviovka Park zu beschäftigen. Unsere Daten wurden nun für die Evaluierung des Status der Art auf der internationalen Roten Liste der IUCN verwendet. Während wir noch über 100 Brutpaare erfassten, konnten andere Untersuchungen in Sibirien nicht eine einzige Weidenammer finden. Letztendlich wird die Art nun in eine höhere Gefährdungskategorie aufgenommen, von "Vulnerable" zu "Endangered". Dies wird hoffentlich zu stärkeren Schutzbemühungen für die Art führen!
Mehr Informationen lassen sich auf der Homepage der Universität Münster finden: hier
Dank gilt Dr. Johannes Kamp!

//Wieland

No comments:

Post a Comment